Wie lange hält sich mein Tee eigentlich?

Wie lange hält sich mein Tee eigentlich?

Grundsätzlich ist Tee sehr empfindlich. Wenn er im Küchenschrank mit anderen Gerüchen oder Aromen in Kontakt kommt, dann nimmt er diese schnell an und kann seinen Geschmack verändern.

In einem aromadichten Behältnis jedoch, sei es ein verschließbares Gefäß aus Porzellan, eine Dose aus Holz oder speziellem, nicht korrosionsanfälligem Blech, ist Tee sehr lange lagerfähig, wenn er absolut trocken ist.

Klar, dass man für eine spezielle Teesorte immer wieder dieselbe Dose hernimmt, damit sich keine Aromen vermischen. Die beste Lagertemperatur beträgt übrigens 19-20 Grad.

Für die Reinigung vor dem erneuten Befüllen reibt man das Gefäß einfach mit einem weichen Tuch trocken aus. Aromatisierte Tees behalten im Übrigen nicht so lange ihren Geschmack, da ja die Teeblätter nachträglich behandelt wurden. Diese hinzugefügten Aromen verflüchtigen sich leichter als die der Teepflanze selbst.